Free Burma: Bilder, Audio- und Videodateien

haben die commons auf wikimedia gesammelt. Hier ist der link dazu.

Veröffentlicht von Roland Hoheisel-Gruler

Volljurist// Mediator // Dipl. Forstwirt (univ.)//Hochschullehrer

2 Kommentare zu „Free Burma: Bilder, Audio- und Videodateien

  1. Auch wenn herr Kurbjuhn mit einem unkommentierten Link auf ein völlig anderes problem aufmerksam machen will, so sei doch darauf hingewiesen, dass in der ganzen Welt die Menschenrechte nicht teilbar sind. Genau dieses sollte der Aufruf „free Burma“ auch mit sich bringen. Hätte sich Herr Kurbjuhn der Mühe unterzogen, nicht nur wild durchs Netz seine links zu posten sondern sich auch die Beiträge hierzu anzusehen, wäre vielleicht etwas besseres dabei herausgekommen.

    Der Vergleich der Verfolgung der Menschen in Burma mit dem § 130 StGB ist einfach nur daneben.

    Herr Kurbjuhn vergisst, dass wir hier in einem demokratischen Rechtsstaat leben. Hier werden keine nationalen Aktivisten verfolgt. Hier wird nicht geschossen und nicht wild darauflosgeknüppelt. Hier werden Menschen von der staatlichen Ordnung zunächst einmal geschützt. Wenn das nicht funktioniert, steht eine unabhängige Justiz zur Seite, die auch in Deutschland den Betroffenen zu ihrem Recht verhilft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: