Entwurf eines Umweltgesetzbuches

Der Entwurf eines Umweltgesetzbuches wurde jetzt vom BMU ins Netz gestellt. Unter www.umweltgesetzbuch.de kann man sich den überarbeiteten Referentenentwurf herunterladen. Die vollständigen Gesetzesmaterialien nebst begründungen sowie eine gut strukturierte Schriftenreihe finden sich hier.

Die Entwicklung des UGB wird noch eine Weile in Anspruch nehmen. Laut Auskunft von Magnus J.K. Herrmann vom NABU findet die Anhörung der Verbände vom 17. bis 19. Juni statt, die Anhörung der Länder und kommunalen Spitzenverbände voraussichtlich eine Woche später.

Das Ministerium weist selbst darauf hin, dass der jetzt veröffentlichte Entwurf noch nicht im Kabinett abgestimmt ist, von daher ist mit Änderungen zu rechnen.

Gleichwohl lohnt es sich, schon jetzt sich an der Debatte zu beteiligen.

 

Veröffentlicht von Roland Hoheisel-Gruler

Volljurist// Mediator // Dipl. Forstwirt (univ.)//Hochschullehrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: