Weisheiten

Manchmal ist die Sache ganz einfach: und so habe ich hier eine Weisheit aus twitter gefischt: „Yeah, what he said! And mediators shouldn’t tell you what the end result of the mediation has to be.“

Dem wäre eigentlich fast nichts hinzuzufügen, denn eigentlich ist diese Erkenntnis eine Selbstverständlichkeit bei einer sauberen mediativen Arbeit.

Aber viel zu oft ist es eben anders, wenn man von Mediationen zu hören bekommt, in denen der Mediator den Medianten das Ergebnis vorgibt, in denen der Mediator schon nach kurzer Zeit eine Lösung parat hat, aber auch von Medianten, die mit der Erwartung ankommen, dass der Mediator ihnen eine Lösung präsentiert.

Das führt aber im Ergebnis dazu, dass eine solche Arbeit der Mediation insgesamt abträglich ist, weil hier wesentliche Grundsätze ansonsten nicht beachtet werden.

Für mich steht hier die Eigenverantwortlichkeit an vorderster Stelle Wenn ich davon ausgehe, dass Mediation ein Teil eines selbstbewussten Umganges mit den eigenen Angelegenheiten ist, der eine wesentliche Wurzel in einem libertären Bürgerrechtsverständnis hat, dann ist es gerade die Aufgabe des Mediators, diese Eigenverantwortlichkeiten im Mediationsprozess zu fördern und zu stärken.

Und dann klappts auch mit dem Nachbarn (oder eben mit dem Gegenüber 🙂 )

Gerne steht Ihnen Rechtsanwalt Hoheisel-Gruler für weitere Fragen zum Thema auch telefonisch zur Verfügung. Die Kanzlei bietet hierzu des Service einer telefonischen Beratung unter der kostenpflichtigen Servicenummer 0900-1876000021 an.

Es werden 1,99 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom berechnet. Aus Mobilfunknetzen wird zum Teil vom Netzbetreiber ein Aufschlag berechnet. Der jeweilige Minutenpreis wird aber immer vor Gesprächsbeginn kostenlos angesagt.

Die Einzelheiten hierzu finden Sie hier.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s