Zum Elternunterhalt

Die Sendung zum Elternunterhalt im Ersten hat doch recht heftige Debatten ausgelöst. Die Tatsache, dass unser Unterhaltsrecht die Unterhaltsverpflichtung in auf- und absteigender Richtung kennt, scheint vielfach ausgeblendet zu werden.

Die Sicherung des eigenen Lebensunterhaltes – und den gegebenenfalls der eigenen Familie, sprich Ehegatten und Kindern – läßt die Tatsache, dass auch Eltern bedürftig werden können, in den Hintergrund treten.

Die Großfamilie gehört ohnehin als Regelfall der Vergangenheit an, moderne Lebensweisen und die allzeit verlangte Mobilität hinterlassen da ihre Wirkungen.

Der Gesetzgeber hat hier durch das Rangfolgesystem den Kindern und Ehegatten den Vorrang eingeräumt, gleichwohl ändert dies nichts am Grundsatz der Verantwortung auch den eigenen Eltern gegenüber.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier nochmals nachsehen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s