Dissertation. Rückschau von Erwachsenen auf die Trennung ihrer Eltern

Carsten Unger hat im Jahre 2010 an der Universität Hamburg seine Dissertation zu diesem Thema vorgelegt.

Als Diplom-Psychologe und Gutachter für die Familiengerichte konnte er auf einen langjährigen persönlichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Die Dissertation eröffnet mit ihren Ergebnissen wichtzige Erkenntnisse in der Trennungsforschung. Diese sind gerade in der Bewertung von Einzelfällen und der Vergleichbarkeit mit anderen Trennungserscheingungen von Relevanz.

Der Volltext der Dissertation ist unter nachstehendem Link zu erreichen:

Dissertation_Carsten_Unger_Pflichtexemplar.pdf (application/pdf-Objekt).

Veröffentlicht von Roland Hoheisel-Gruler

Volljurist// Mediator // Dipl. Forstwirt (univ.)//Hochschullehrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: