Anteil unehelich geborener Kinder gestiegen

Die Statistiker haben die Entwicklung der Quote nichtehelich geborener Kinder ermittelt. Demzufolge war 2010 jedes dritte Kind außerhalb einer Ehe geboren worden.

Auch regional werden hier Unterschiede deutlich: Während in Neubrandenburg die Quote ehelich geborener Kinder nur fast 1/3 beträgt, sind es in der Region Stuttgart 88 %.
Mehr dazu bringt der Wiesbadener Kurier – Anteil unehelich geborener Kinder gestiegen.

Keine Aussage wird hingegen in dem Artikel dahingehend getroffen, ob die nichtehelichen Kinder von einem Elternteil alleine erzogen werden oder in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft aufwachsen.

Interessant wäre es auch, zu erfahren, wie sich hier die Anteile derjenigen Eltern, die die elterliche Sorge gemeinsam ausüben, entwickelt haben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s