Vergleich sühnt

vergleich by rhg_anwalt
vergleich, a photo by rhg_anwalt on Flickr.

Das Recht scheidet – der Vergleich sühnt. Das behauptet zumindest ein altes Rechtssprichwort. Weil der Vergleich vom gegenseitigen Nachgeben geprägt ist, ist er geeignet, einen Streit aus der Welt zu schaffen. Das Recht aber wird angewendet – nach den materiellen und prozessualen Regeln – und schafft so Gewinner und Verlierer eines Rechtsstreites. Scheidet das Recht aber wirklich – und warum sollte ein Vergleich die bessere Alternative sein?

Unter Umständen ist diese alte Erkenntnis aber auch ein Anreiz, über alternative Konfliktbewältigungsmethoden wie über die Mediation nachzudenken.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vergleich sühnt

  1. Recht glauben zu haben, Recht zu haben und Recht zu bekommen, das sind schon drei verschiedene Dinge. Auf hoher See und vor dem Gericht liegen wir in Gottes Hand… Wenn irgend möglich, ziehe ich einen Vergleich vor, wenn auch immer mit Verlusten zu rechnen sein wird.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s