Mediation und Neutralität

Mediatoren sollen neutral sein. ResolveGB frägt in einem lesenswerten Beitrag nach den Alternativen zur Neutralität“ Richtigerweise werden die Schwierigkeiten mit dieser Begrifflichkeit sowie der Erwartungen der Medianten hierin ausgeführt.

Mehr davon auf den Seiten von ResolveGB – allerdings in englischer Sprache

Bei uns hat sich der Begriff der Allparteilichkeit herausgebildet. Der Mediator hat nach unserem Verständnis mehr zu sein als ein neutraler Verfahrenslenker und Schiedsrichter. Er hat vielmehr soweit Partei zu ergreifen, als das Gleichgewicht aus den Fugen zu geraten droht – und dabei offen zu sein und aufmerksam, nach allen Seiten. Das ist anspruchsvoller und wird den Ansprüchen der Medianten nach Neutralität wohl mehr gerecht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s