Die SZ bringt eine Übersicht zur neueren BGH-Rechtsprechung: Schönheitsreparaturen – Frisch gestrichen!

Der BGH hat in jüngster Zeit viele Klauseln verworfen. Mieter können sich das Malern oft sparen.

Quelle: Schönheitsreparaturen – Frisch gestrichen – Geld – Süddeutsche.de

Veröffentlicht von Roland Hoheisel-Gruler

Volljurist// Mediator // Dipl. Forstwirt (univ.)//Hochschullehrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: