Zwei Sekunden Kraftwerk beschäftigen das Bundesverfassungsgericht

Produzent Moses Pelham streitet in Karlsruhe für die freie Verwendung von Samples. Kraftwerk-Mitbegründer Ralf Hütter streitet für das geistige Eigentum an seiner Musik. Ohne freie Verwendung von Samples ist HipHop nicht mehr möglich, sagt Pelham. Hütter erinnert an das 7. Gebot: „Du sollst nicht stehlen.“

Die TAZ hat sich mit dem Verfahren beschäftigt:

Quelle: Bundesverfassungsgericht zu Samples: Zwei Sekunden Kraftwerk – taz.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s