Wer aus seiner Mietwohnung eine Ferienwohnung macht, kann gekündigt werden

Wer seine Mietwohnung unberechtigterweise regelmäßig Touristen überlässt, muss mit einer Kündigung rechnen.

Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München hervor (Az.: 432 C 8687/15). Eine regelmäßige Untervermietung an Touristen übersteigt in der Regel das mietvertraglich eingeräumte Nutzungsrecht.

Quelle: DAWR > Kündigung des Mietvertrags bei unberechtigter Überlassung einer Mietwohnung an Dritte zulässig < Deutsches Anwaltsregister

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s