OVG: Kein Unterhaltsvorschuss für „überzeugte Single“

Auch eine überzeugte Single muss nach einem unbekannten One-Night-Stand suchen. Sonst gibt’s keinen Unterhaltsvorschuss, so das OVG Koblenz.

Hintergrund für diese Entscheidung ist die Tatsache, dass der Unterhaltsvorschuss begehrende Elternteil dies eben nicht als Sozialleistungen erhält, sondern dass nur eine Leistungslüxke überbrückt werden soll. Dafür muss dieser Elternteil,alles in seiner Macht stehende unternehmen, um der UVK den Regress zu ermöglichen. Dazu gehört die Ermittlung entsprechender persönlicher Daten.
— Weiterlesen www.lto.de/recht/nachrichten/n/ovg-koblenz-7a10300018-frau-muss-kindsvater-ermitteln-one-night-stand-unterhaltsvorschuss/

Advertisements