Urteile des Europäischen Gerichtshofs: Urlaub ist erblich – taz.de

Den Urlaub nimmt man nicht mit ins Grab – zumindest das Geld dafür bekommen die Erben.

Die Witwe eines Arbeitnehmers kann Geld für den noch offenen Urlaub ihres verstorbenen Mannes einklagen. Das entschied jetzt der EuGH. Christian Rath stellt die Entscheidung in der taz vor:

— Weiterlesen www.taz.de/Urteile-des-Europaeischen-Gerichtshofs/!5548992/

Advertisements