nochmals zum Stern-Artikel

ich habe mich ja bereits zum Stern-Artikel im Heft Nummer 2 geäußert. Für uns Praktiker im Familienrecht stand – erwartungsgemäß – wenig neues darin. Erfreulicherweise versucht der Artikel, die Mediation als Alternative zu pushen. Weiterführendes haben die Leute vom Stern unter dem Linktipp zusammengestellt: ein ausführlicher Artikel zur Mediation eine Darstellung der 10 schlimmsten Vermögensfehler.„nochmals zum Stern-Artikel“ weiterlesen

Schadensersatzansprüche gegen den Staat wegen unzumutbarer Verzögerung von Eintragungen im Grundbuch

Der BGH hat zur Frage von Staatshaftungsansprüchen Stellung genommen, wenn wegen Überlastung des Grundbuchamtes die Eintragung einer Vormerkung 20 Monate in Anspruch nimmt und daraus ein Schaden entsteht. Mehr dazu wie immer im Rechtsprechungsblog. 🙂

LSG Baden-Württemberg: Auch im Betreuten Wohnen hat man einen eigenen Haushalt

Zum Jahreswechsel hat sich das LSG in Stuttgart noch mit einer interessanten Frage beschäftigt, nämlich ob man im Betreuten Wohnen überhaupt noch einen eigenen Haushalt führt. Diese Frage galt es im Zusammenhang mit einem Streit über die Kostenübernahme der häuslichen Krankenpflege durch die geseztliche Krankenversicherung zu entscheiden. Mehr dazu wie immer im Rechtsprechungs-blog. 🙂