Schlagwort-Archive: anwalt

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest !

[picapp align=“none“ wrap=“false“ link=“term=christmas+jesus&iid=149854″ src=“0146/424d147e-f7e7-4cdc-af40-92c15eba9cd7.jpg?adImageId=8607144&imageId=149854″ width=“331″ height=“516″ /]

 Eine sehr schöne Weihnachtsgeschichte hat das Magazin „chrismon“ veröffentlicht – und hier ins Netz gestellt: Ein Comic, der die Geschichte aus der Sicht des hl. Josef erzählt.

Werbeanzeigen

Werbung

Ab und an wundert man sich doch, wo man die eigene Werbung in den Untiefen des www wiederfindet. Da verrät der referrer, dass irgendjemand bei google den Suchbegriff www.ra-hoheisel-gruler.de eingegeben habe, und wundert sich, weil der Klick dann auf ein anderes Profil im Netz getätigt wurde. Warum der Mensch hier nicht einfach die Adresse in die Adresszeile seines Browsers eingegeben hatte  sondern den Umweg über google wählte, wird sein Geheimnis bleiben.

Die Alternative, nämlich dass jemand die Verteilung meiner Web-Adresse im Netz durchschauen wollte, halte ich indes für gering wahrscheinlich, denn mir leuchtet nicht ein, wer daran ein Interesse haben sollte.

Gleichwohl hat dieses mein Interesse geweckt und ich habe Onkel Gogel auch mal nach meiner Adresse gefragt. Und siehe da, ich habe sie an einem Ort gefunden, wo ich sie kaum vermutet hätte, nämlich in den Mediadaten des Schwäbischen Verlages. In der dort hinterlegten pdf-Datei findet sich eine Seite aus dem „Facharztfinder“ als Beispiel wieder, auf der ich für den Themenbereich „Medizinrecht“ inseriert hatte. Man muss allerdings schon die zoom-Funktion arg bemühen, um die Anzeige tatsächlich zu finden 🙂

klare Aussage

da habe ich nachstehende Stellenanzeige für Anwälte im Netz gefunden:

man beachte die Angaben zum Gehalt, das nenne ich mal eine klare Ansage. Im weiteren Verlauf heisst es, es handele sich um eine zu besetzende Vollzeitstelle, also nichts von wegen Bürogemeinschaft oder Scheinsozietät oder so in diese Richtung.

Ob die Kollegen hier nur nicht richtig ausgefüllt haben, sei dahingestellt. Ich zitiere das ganze mal – und verschweige schamvoll die Kanzlei, die sich hinter dieser Anzeige verbirgt.

Beschäftigungsart:
Karriere-Level:
Gehalt:
EUR 0
Detaillierte Beschreibung:

Als überregional tätige wirtschaftsrechtlich spezialisierte Anwaltskanzlei vertreten wir mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen…