Schlagwort-Archive: Armut

Süddeutsche Zeitung zum Armutsbericht

In vielen Bundesländern sinkt derzeit zwar das Armutsrisiko, außer in den bevölkerungsreichsten Ländern Nordrhein-Westfalen und Bayern. Besonders gefährdet sind nach dem Bericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands insbesondere Alte, Alleinerziehende und Kinder.

Ausführlich berichtet die SZ:

Quelle:Armutsbericht – Immer mehr Arme in Bayern und NRW – Wirtschaft – Süddeutsche.de

Werbeanzeigen

Wohlfahrtverband: Mehr Armut in Bayern und NRW

In den beiden bevölkerungsreichsten deutschen Bundesländern sind mehr Menschen von Armut betroffen, hat der Paritätische Wohlfahrtsverband ausgerechnet.

Dieser hat seinen Armutsbericht vorgelegt. Der Verband geht in seinem Bericht von der durch die EU geprägten Definition von Armut aus.  Demzufolge gelten  Menschen als relativ arm, wenn sie über weniger als 60 Prozent des mittleren gesellschaftlichen Einkommens verfügen.

Was die Armutsquote in Deutschland betrifft, bleibt das Ruhrgebiet die Problemzone Nummer eins.

Mehr dazu auf den Seiten der FAZ:

Quelle: Mehr Armut in Bayern und NRW laut Wohlfahrtverband

Arm im Nordosten – reich im Südwesten?

Auf unseren Seiten zur Schuldner- und Insolvenzberatung habe ich hier die statistische Auswertung der Zeit zur Einkommensverteilung näher beleuchtet.

Demnach besteht ein Einkommensgefälle von Nordost nach Südwest. Es lohnt aber, auch einen genaueren Blick auf die Zahlen zu werfen.

Den Artikel der ZEIT gibt es hier.

 

Armut: Jeder sechste Deutsche ist von Armut bedroht

Jeder sechste Deutsche lebt in der Gefahr, in die Armut zu fallen. Darauf weist die Süddeutsche Zeitung in einem Artikel hin:
Armut: Jeder sechste Deutsche armutsgefährdet – Wirtschaft – Süddeutsche.de.

demzufolge gilt es, rechtzeitig vorzubeugen und Schuldenfallen nach Möglichkeit zu meiden. Ein besonderes Augenmerk ist hier nach wie vor auf Trennungs- und Scheidungssituationen zu legen.

Armutsrisiko Scheidung

Zeit online beschäftigt sich in einer Reportage mit dem Armutsrisiko nach einer Trennung oder Scheidung. Hier wird das Lebensschicksal einer Frau beschrieben, die ihre berufliche Zukunft den Interessen der Familie untergeorndet hat. Nach der Trennung vom Vater ihres Kindes geriet sie in die Schuldenfalle.

Hier ist der vollständige Artikel der Zeit zu lesen.

Armutsrisiko Scheidung: Arme Frau | Gesellschaft | ZEIT ONLINE.

Zu diesem Themenkreis findet auch der nächste ISUV-Themenabend in Sigmaringen statt: Am Mittwoch, den 07.11.2012 referiert Rechtsanwalt Roland Hoheisel-Gruler zum Thema: „Schuldenfalle Trennung“. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Pizzeria „Krone“.

Wenn Sie weitere Fragen zum Unterhaltsrecht haben, finden Sie hier unser online-Angebot rund um das Unterhaltsrecht.

Gerne steht Ihnen Rechtsanwalt Hoheisel-Gruler für weitere Fragen auch telefonisch zur Verfügung. Sie finden hier unser Angebot der telefonischen Rechtsberatung.

 

 

Armutsbericht veröffentlicht

ZEIT ONLINE hat einen Artikel dem jüngsten Armutsbericht gewidmet. „Armutsbericht 2011: Jeder Siebte von Armut bedroht“:

Über die reinen Zahlen hinaus weist der Artikel auf die regionalen Unterschiede hin. Auch die damit zusammenhängenden langfristigen Effekte werden kritisch beleuchtet.

Armutsgefährdet ist einfach arm

Frieda Thurm setzt sich in der
ZEIT ONLINE mit dem aktuellen Armutsbericht des statistischen Bundesamtes auseinander. Kritisiert wird die beschönigende Wortwahl.

„Armutsbericht: Sagt doch einfach: arm“:
http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2011-08/armut-euphemismus

Viele Grüße

Armutsrisiko Alleinerziehend

Die ZEIT ONLINE befasst sich näher mit einem Ergebnis des Mikrozensus. Was immer schon vermutet wurde, ist nun durch amtliche Statistik bestätigt: Kinder, die nur mit einem Elternteil aufwachsen, tragen ein hohes Armutsrisiko. Hier ist der Artikel zu finden.

Wenn Sie weitere Fragen zum Unterhaltsrecht haben, finden Sie hier unser online-Angebot rund um das Unterhaltsrecht.

Gerne steht Ihnen Rechtsanwalt Hoheisel-Gruler für weitere Fragen auch telefonisch zur Verfügung. Sie finden hier unser Angebot der telefonischen Rechtsberatung.