Aufenthaltsrecht : Der Betrug mit der Vaterschaft

Der Tagesspiegel berichtet in einer Reportage über die so genannten Kioskväter. Aufenthaltsrecht : Der Betrug mit der Vaterschaft – Berlin – Tagesspiegel. Der deal lautet: Aufenthaltstitel gegen Geld. Der Gesetzgeber hatte versucht, den Ämtern die Möglichkeit einzuräumen, solche Vaterschaften gerichtlich anzugehen. Das Gesetz war damals mit heisser Nadel gestrickt worden – das Bundesverfassungsgericht hat die„Aufenthaltsrecht : Der Betrug mit der Vaterschaft“ weiterlesen

EuGH: Kind sichert nicht Aufenthaltsrecht für den Vater

Der EuGH hat jetzt entschieden, dass allein die Tatsache, dass ein Kind eines Ausländers, welches die Deutsche Staatsangehörigkeit hat, nicht für ein eigenständiges Aufenthaltsrecht des Vaters als Familienangehöriger in Betracht kommt. Im entschiedenen Falle lebten nämlich das Kind und die Mutter in Österreich, der japanische Vater lebte in Ulm. Dort hatte auch die Familie vor„EuGH: Kind sichert nicht Aufenthaltsrecht für den Vater“ weiterlesen