Schlagwort-Archive: Kriminalistik

Kriminalistik 5/2019

Die „Kriminalistik“ Heft 5/2019 ist erschienen. Diesesmal bin ich mit einem Aufsatz, den ich gemeinsam mit Kriminalkommissar Johannes Haack, geschrieben habe, dabei.

Hier ging es um das ewig junge Thema „BodyCams“ – hier als polizeiliches Führungs- und Einsatzmittel im Kontext der Grundrechte.

http://www.kriminalistik.de
Werbeanzeigen

Die „Kriminalistik“ Heft 3 ist erschienen…

…. und darin durfte ich im Campus-Teil einen Beitrag zur Frage veröffentlichen, ob wir für juristische Klausuren und Hausarbeiten in der polizeilichen Ausbildung tatsächlich den Gutachtenstil brauchen.

IMG_0038

Die Erfahrung zeigt einerseits, dass Studierende, die eben nicht die Rechtswissenschaften studieren und hier den Gutachtenstil quasi mit der Muttermilch aufsaugen müssen, sich schwertun.

Im Ergebnis halte ich aber aus den im Aufsatz aufgeführten Gründen es für zielführend, auch den jungen Polizistinnen und Polizisten diesen Stil zu lehren und dann auch in den Klausuren und Hausarbeiten abzuverlangen. Dabei geht es aber nicht um einen Selbstzweck, sondern eher darum, strukturiertes Denken zu schulen und zu fördern.

Mehr dazu gibt es auf der Homepage der Zeitschrift: www.kriminalistik.de