Schlagwort-Archive: Wechsel

Was ist mit der Kaution bei einem Vermieterwechsel?

Mietrecht

Wenn der bisherige Vermieter die Wohnung an einen neuen Eigentümer verkauft, kann es durchaus passieren, dass es Schwierigkeiten damit gibt, dass die Mieter ihre Kaution wieder erhalten.

Das Gesetz hat nun die Möglichkeit geschaffen, dass die Kaution vom früheren Vermieter, dem ehemaligen Eigentümer zurückfgefordert werden kann,  wenn der aktuelle Vermieter beispielsweise behauptet diese nicht bekommen zu haben, er diese nicht ordnungsgemäß angelegt hat und insolvent ist.

Allerdings versuchen die Vermieter häufig, die Mieter zu einer Freistellungserklärung zu bewegen. Dazu sind die Mieter aber nicht verpflichtet.

Ausführliche Informationen gibt es auf der Seite von : Kaution vom früheren Vermieter, Eigentümer zurückfordern

Gerne steht Ihnen Rechtsanwalt Hoheisel-Gruler für weitere Fragen zum Thema auch telefonisch zur Verfügung. Die Kanzlei bietet hierzu des Service einer telefonischen Beratung unter der kostenpflichtigen Servicenummer 0900-1876000021 an.

Es werden 1,99 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom berechnet. Aus Mobilfunknetzen wird zum Teil vom Netzbetreiber ein Aufschlag berechnet. Der jeweilige Minutenpreis wird aber immer vor Gesprächsbeginn kostenlos angesagt.

Die Einzelheiten hierzu finden Sie hier.

Gezieltere Anfragen zum Thema sind auch über mein Portal www.anwalteasy.com möglich.

Werbeanzeigen

Wechselmodell – wie geht das?

Wenn es um die Frage geht, wie das Kindeswohl in Trennungs- und Scheidungssituationen am Besten Berücksichtigung finden kann, tritt zunehmend das Wechselmodell in den Focus.

Seit geraumer Zeit wird darüber debattiert, geforscht, geschrieben, abgewogen… und …. und ….. und.

Von daher darf man nun dankbar sein, dass eine Familie einen Erfahrungsbericht veröffentlicht hat. Hier war ein Wechselmodell nicht nur seit 2007 praktiziert worden. Die Eltern hatten auch das gefundene Modell ständig weiter entwickelt und diesen Prozess mit Mediation begleitet. Auch fand in diesem Falle eine Begutachtung statt.

Ausführlich ist dies auf den Seiten des ISUV nachzulesen:

Wechselmodell – wie geht das? Zeitliche, räumliche und finanzielle Bedingungen der Gestaltung | ISUV.

Auch wenn dieser Erfahrungsbericht keine 1:1-Umsetzung in anderen Trennungssituationen nahe legt, so kann doch auf die dort veröffentlichten Erfahrungen aufgebaut werden.

Wenn Sie weitere Fragen zum Unterhaltsrecht haben, finden Sie hier unser online-Angebot rund um das Unterhaltsrecht.

Gerne steht Ihnen Rechtsanwalt Hoheisel-Gruler für weitere Fragen auch telefonisch zur Verfügung. Sie finden hier unser Angebot der telefonischen Rechtsberatung.