Wenn der Chef den Strafzettel zahlt

Es soll ja vorkommen, dass der Arbeitgeber das Verwarnungsgeld bei Falschparkern übernimmt. Doch es stellt sich dabei durchaus die Frage, ob dies dann als zusätzliches Arbeitsentgelt zu werten ist, mit allen hieraus resultierenden Folgen für die Steuern und die Sozialversicherung. Das Finanzgericht Düsseldorf hat dies verneint – die gegen den Arbeitgeber als Halter festgesetzten Verwarnungsgelder„Wenn der Chef den Strafzettel zahlt“ weiterlesen

Der Insolvenzantrag ist noch keine Betriebsaufgabe

Dies hat der Bundesfinanzhof klargestellt. Aus dem Umstand, dass die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt wird, folgt noch keine Betriebsaufgabe. Daraus folgt, dass aus der alleinigen Antragstellung beim Insolvenzgericht einkommensteuerrechtlich keine Folgen abgeleitet werden können. Mehr dazu bei der Rechtslupe.   Quelle: Der Insolvenzantrag als Betriebsaufgabe? | Rechtslupe

Die Gemeinnützigkeit des  Sport-Dachverbandes 

Unter sportlichen Veranstaltungen i.S. von § 67a AO sind organisatorische Maßnahmen eines Sportvereins zu verstehen, die es aktiven Sportlern ermöglichen, Sport zu treiben. Die Tätigkeit eines Sport-Dachverbands gehört nach einem Urteil des Bundesfinanzhofes vom 24. Juni 2015 dazu nicht. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb i.S. des § 14 AO erfordert nach Auffassung des BFH nicht, dass es„Die Gemeinnützigkeit des  Sport-Dachverbandes „ weiterlesen

Ausbildungskosten: Ausgaben für Erststudium sind (nur) Sonderausgaben

ich hatte ja bereits hier auf einen Artikel in FOCUS online hingewiesen, der sich mit der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes zu den Ausbildungskosten beschäftigt hatte. Ich möchte es daher nun nicht versäumen, auf eine Seite des ZDF-WISO-Steuerbriefes hinzuweisen, der hier Möglichkeiten der steuerlichen Optimierung der Ausbildungskosten nennt: Ausbildungskosten | Ausgaben für Erststudium sind (nur) Sonderausgaben: So„Ausbildungskosten: Ausgaben für Erststudium sind (nur) Sonderausgaben“ weiterlesen

Wenn die Mieter zur Familie gehören…

…. dann ist das Finanzamt besonders wachsam. Die Schwäbische Zeitung weist hier auf eine wichtige finanzgerichtliche Entscheidung hin. Vermietung an Familie: Regeln für Steuerabzug – Immobilien: Nachrichten der Schwäbischen Zeitung – schwaebische.de.