Häusliche Gewalt – online-Vortrag

Am kommenden Donnerstag, den 14. Oktober 2021, darf ich ab 19:00 Uhr auf Einladung des ISUV in Wiesbaden zum Themengebiet „häusliche Gewalt“ referieren. Häusliche Gewalt gehört zu den meist im Verborgenen stattfindenden schlimmen Erscheinungen des Zusammenlebens. Die Pandemiesituation hat – soweit dies bis jetzt überschaubar ist – die Situation für die Opfer häuslicher Gewalt noch„Häusliche Gewalt – online-Vortrag“ weiterlesen

Polizeieinsätze mit dem Handy filmen?

Sowohl Bild- als auch Tonaufnahmen eines Polizeieinsatzes im öffentlichen Raum seien zulässig und ein dafür benutztes Handy dürfe nicht beschlagnahmt werden – das entschied jetzt das Landgericht in Osnabrück in einem Beschluss vom 24.09.2021 zum Aktenzeichen Az. Qs 49/21 Quelle: LG: Handyvideo von einem Polizeieinsatz ist zulässig Die Pressemitteilung des Gerichts gibt es hier. Die„Polizeieinsätze mit dem Handy filmen?“ weiterlesen

Wie einvernehmlich geht Trennung oder Scheidung?

Kann eine Trennung oder Scheidung wirklich einvernehmlich erfolgen? Dieser Frage geht der nachstehnd verlinkte Beitrag nach: Quelle: Can divorce ever really be amicable Tatsächlich scheint es ein Widerspruch in sich zu sein: Trennung und Scheidung bedeutet ja, dass bisher gemeinsame oder gemeinsam verstandene Interessen jetzt getrennter Wege gehen. Es ist eben gerade nicht das Spiegelbild„Wie einvernehmlich geht Trennung oder Scheidung?“ weiterlesen

Parenting Coordination – Konfliktlösungsunterstützung für Eltern

Was verbirgt sich hinter dem Schlagwort `“Parenting Coordination?“ Die nachfolgend verlinkte Seite gibt hierzu einen recht guten Überblick: Quelle: What is Parenting Coordination and is it available in Nova Scotia | Mercier Services Mediation Im Kern geht es um einen Ansatz der Konfliktlösungsunterstützung für Eltern, die im Rahmen von Trennung und/oder Scheidung oder aber auch„Parenting Coordination – Konfliktlösungsunterstützung für Eltern“ weiterlesen

Mediation bei Trennung und Scheidung

Der heutige Netzfund zur Mediation befasst sich mit einer grundlegenden Frage: Was ist Mediation im Trennungs- und Scheidungskonflikt eigentlich? Quelle: What is divorce mediation? Jo Edwards explains all in Spear’s Magazine | Forsters LLP | Leading Mayfair law firm Man muss es sich tatsächlich immer wieder vor Augen führen, dass Menschen, die von Trennung und„Mediation bei Trennung und Scheidung“ weiterlesen

Vom Brexit lernen – auch in Mediationsverfahren

Die Erfahrungen, die die Menschen derzeit im Vereinigten Königreich mit den Folgen des Brexit machen müssen, hätten selbst die größten Kritiker der Brexitiers in der Dramatik nicht für möglich gehalten. Hier kommt nun der link zu einem Text, der sich mit den Hintergründen befasst und interessanterweise schon kurz nach dem Referendum geschrieben worden war. Quelle:„Vom Brexit lernen – auch in Mediationsverfahren“ weiterlesen

Digitale Identitäten im Trennungs- und Scheidungskonflikt

Die Digitalisierung der Alltagswelt schafft auch neue Probleme in Trennungs- und Scheidungskonflikten. Die zunehmende Verlagerung sozialer Interaktionen ins Netz, nicht zuletzt auch durch die Corona-Krise befeuert, kann zu Verwerfungen führen, wenn es darum geht, ob, wie oder wer bislang gemeinsam genutzte Accounts weiter betreiben oder benutzen darf. Dabei ist es nicht so sehr entscheidend, ob„Digitale Identitäten im Trennungs- und Scheidungskonflikt“ weiterlesen

Scheinwerfer 92 – das Heft zur Bundestagswahl von Transparency International

Der Scheinwerfer mit der Nummer 92 ist erschienen, in print und auch online. Transparency international hat pünktlich zur Bundestagswahl ein Schwerpunkt-Heft herausgebracht, das sich den Fragen von Partizipation und Transparenz von politischem Handeln widmet. Dabei werden nicht nur die Forderungen aus den Themenfeldern Politik, Verwaltung, Finanzen, Wirtschaft und Whistleblowing vorgestellt, sondern es wird auch die„Scheinwerfer 92 – das Heft zur Bundestagswahl von Transparency International“ weiterlesen

Mediation nach dem Erbfall

Wann kann eine Mediation nach einem Erbfall notwendig werden? Diese Frage stellt sich immer dann, wenn unterschiedliche Interessen aufeinander stoßen. Oftmals treffen sich hier unterhiedlich gelagerte Interessen von Erben, die ausgeglichen werden müssen. Daneben können durchaus auch andere Beteiligte eine gewichtige Rolle spielen. Zu denken wäre hier beispielsweise an Vermächtnisnehmer:innen oder auch , Testamentsvollstrecker:innen. Die„Mediation nach dem Erbfall“ weiterlesen

„Früher war es besser!“ – Vom Umgang mit Erinnerungen in der Mediation

Ein Kernanliegen in der Mediation ist es, den Blick in die Zukunft zu richten und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. So zieht es sich durch alle Handreichungen, wenn es darum geht, Konflikte lösungsorientiert anzugehen. Doch tatsächlich findet eine Bewertung von Zukunftsentscheidungen meist vor dem Hintergrund statt, dass Erfahrungswissen aus der Vergangenheit mit einfließt. Dabei„„Früher war es besser!“ – Vom Umgang mit Erinnerungen in der Mediation“ weiterlesen